zurück zur Übersicht

Feuerwehr Ratzerdorf

Auftraggeber

Feuerwehr Ratzersdorf

Ort

Niederösterreich

Art der Lösung

Öffentliche Organisationen

Projektarten

Neubau

Die Immobilien St. Pölten baute ein neues Feuerwehrhaus am bestehenden Grundstück. Das alte Feuerwehrhaus wurde abgerissen und neu aufgestellt. Das Feuerwehrhaus und die Fahrzeughalle sind nicht unterkellert. Neben der eingeschossigen Fahrzeughalle und den Lagerbereichen wird ein Aufenthaltsbereich mit Sozialräumen und Allgemeinbereichen 2-stöckig hergestellt.

Beim Objekt handelt es sich um einen Neubau. Es besteht aus Erdgeschoß, 1. und 2. Obergeschoß. Das Objekt wurde mit dem technischen Standard für Feuerwehrhäuser ausgestattet. Optionale Zusatzausstattungen wie Abgasabsaugung und kontrollierte Raumlüftung für Garderobenbereich für Luftverbesserungen wurden projektiert und ausgeschrieben. Elektroinstallationen wurden gemäß Stand der Technik projektiert um eine höchstmögliche Flexibilität zu erhalten. Das Feuerwehrhaus ist mit einer Sicherheitsbeleuchtung und Brandmeldezentrale ausgestattet. Die Beheizung erfolgt mit einer Wärmepumpe in Form von Wasser / Wasser. Hierzu wird der bestehende Brunnen am Grundstück herangezogen. Die Wärmeabgabe erfolgt großteils über Fußbodenheizung sowie in den Nebenräumen über Radiatoren. Für arbeitstechnische Vorgänge in der Feuerwehrhalle wird eine Druckluftleitung mit einem Kompressor vorgesehen. Eine Abluftanlage in der Fahrzeughalle ist vorgesehen.

Foto © KWI