zurück zur Übersicht

Betreutes Wohnen in Mank

Auftraggeber

Gemeinnützige Donau- Ennstaler Siedlungs- Aktiengesellschaft

Ort

Niederösterreich

Art der Lösung

Wohnungsbauten

Projektarten

Neubau

In unmittelbarer Nähe zum Marienheim entstand in Mank eine Anlage für betreutes Wohnen. Als Bauträger fungierte dabei die GEDESAG, die bereits in zahlreichen Gemeinden in Niederösterreich derartige Anlagen errichtet hat. Der 1. Bauabschnitt umfasst 14 barrierefreie Wohnungen mit Gesamtkosten von 3 Mio. Euro.

Ähnliche Referenzen
alle Referenzen