Lüftung ist angewendeter Infektionsschutz

Die Übertragung des Sars-CoV-2-Virus erfolgt in Innenräumen schwerpunktmäßig über den Luftweg.

Durch beispielsweise professionell geplante und installierte Raumlufttechnische Anlagen an Schulen wird das Infektionsrisiko deutlich verringert.  Auch die Schadstoffkonzentration fährt auf ein Minimum runter und verbessert so die Leistungsfähigkeit sowie das Wohlbefinden der Raumnutzer.


Was das mit uns zu tun hat?


Wir beschäftigen uns seit über 30 Jahren mit angewendeter Lüftungs- und Klimatechnik und können Sie neben den technischen und planerischen Komponenten zu allen Themen rund um bestehende Förderungen bei der Abstimmung mit Behörden sowie Fördermittelgebern begleiten.

Als Profis auf diesem Gebiet beherrschen wir nicht nur die theoretischen Hintergründe der Lüftungstechnik sowie deren praktische Anwendung, sondern können Sie auch als Generalplaner bei der Umsetzung des gesamten Bauvorhabens unterstützen.

Weitere spannende Details dazu finden sie unter unten stehenden Link.