Der neue Bildungscampus der ÖBB

„Termine, Kosten, Qualität – wir sind auf Schiene!“

Die Österreichischen Bundesbahnen errichten mit einem Baukosten-Investitionsvolumen von über 60 Mio. EUR das derzeit modernste Ausbildungszentrum für eisenbahnspezifische Berufe.

Der Campus umfasst einen eigenen Baukörper den sogenannten Seminartrakt als Hauptgebäude für hochmoderne Seminarräume, modernste Modell- und Simulationsanlagen. Mit 245 Zimmern entspricht der verbundene Baukörper des Nächtigungstraktes einer modernen Hotel- u. Beherbergungsanlage mit Übernachtungsräumen, einem eigenen Restaurant und Büros. Weiters gibt es auf dem weitläufigen Areal eine Lehrmodellhalle und Gleisbauhalle für perfekte Ausbildungs- und Schulungsmöglichkeiten für die Auszubildenden. Der weitläufige umgebende Außenbereich wird mit Zufahrten, modernsten Sportanlagen sowie Freizeiteinrichtungen und Grünflächen bespielt.

Wir sind stolz darauf seit Oktober 2019 als Fachbauleitung für die Gewerke der Elektrotechnik im Einsatz sein zu dürfen. Die Finalisierung bzw. die Übergabe ist mit 2022 geplant.

Die Federführung erfolgt durch unseren erfahrenen Kollegen Ing. Thomas Zimmermann: „Ein herausforderndes tolles Projekt - Termine, Kosten, Qualität – wir sind auf Schiene!“

Aktuelles:

Mit Stand April 2021 ist der Rohbau abgeschlossen und die Dachdichtheit hergestellt. Voll im Terminplan werden gegenwärtig die Rohinstallationen hergestellt.

Fotos © KWI